Hallo, wir sind die Stadtrandtöchter!

Wir kämpfen und wir siegen, wir sind die Frauen und Mädchen des BSC Preußen 07

Wir lieben, was wir tun - Fußballspielen

Bei uns, den Frauen- und Mädchenmannschaften des BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow, spielen bisher Mädchen von 5 Jahren und Frauen bis 49 Jahren.

 

Bei uns sind alle willkommen, egal wie alt, ob klein, ob groß, ob dick, ob dünn, ob mit oder ohne fussballerische Erfahrung.

 

Bei allem Trainingsschweiss steht bei uns der Spaß immer im Vordergrund - und der Ball im Mittelpunkt. 

 

> Schreibt einfach unsere Trainer an, oder kommt vorbei.


Letzte Neuigkeiten

Den Hinterbliebenen unser aufrichtiges Beileid

Auswärtsdreier auf Rasen

Eine Stunde beherrschten die #Stadtrandtöchter das Geschehen in Friedersdorf nach Belieben, vergasen allerdings mehr als zwei Tore zu erzielen. Dann kamen die Gastgeberinnen besser ins Spiel und so entwickelte sich erneut eine "Zitterpartie", aber erneut konnte der nächste Dreier gefeiert werden. Glückwunsch!

 

#nichtohnemeineMädels #Auswärtssieg 

Derbysiegerbesieger

Die Revanche für die Pokalniederlage ist vollauf gelungen. Zwar wackelten wir trotz einer 5:1-Führung, doch mehr als zwei Treffer gelangen den nicht aufgebenden Ludwigsfelderinnen nicht mehr, so dass es am Ende 5:3 für die #Stadtrandtöchter hieß.

Pokalrevanche geglückt

Ja ja, die Tagesform! Noch vor zehn Tagen verloren die #STADTRANDTÖCHTER beim heutigen Punktspielgegner mit 1:2 n.V., doch heute wurde fast alles richtig umgesetzt und so konnten die Wandlitzerinnen mit 4:0 (2:0) bezwungen werden.

Angsthasenfußball

Beim 1:8 (0:3) der Frauen beim TSV Chemie davon zu schreiben, dass hier etwas möglich war, liest sich komisch, doch wäre die #Stadtrandtöchter etwas mehr gelaufen und hätte in den zentralen Positionen die Zweikämpfe besser geführt, ...

Hätte, hätte, Fahrradkette, so steht am Ende eine Teil-Gefrustete Mannschaft und eine weitere bittere Niederlage. Eine Woche vor dem Derby gegen Ludwigsfelde.

Ein Mannschaft überwintert im Pokal auf alle Fälle

Dank eines am Ende nochmal spannenden 2:1 (1:0)-Erfolges über den Ludwigsfelder FC zog die D-Juniorinnen der #Stadtrandtöchter am Sonnabend verdient ins Halbfinale des Landespokals ein.

 

#nichtohnemeineMädels

Trotz gemeinsamen Frühstück im Pokal die Segel gestrichen

In der Paradedisziplin dem Pokal, mussten die B-Juniorinnen heute schon im Achtelfinale die Segel streichen. Zwar ging man bei der SpG Wandlitz/Basdorf früh mit 1:0 in Führung, doch nur kurz später kamen die Gastgeberinnen besser ins Spiel und erzielten den Ausgleich. So stand es auch nach 80 Minuten noch 1:1 und die Verlängerung brachte die Entscheidung zu Gunsten der Nord-Brandenburgerinnen.

Gute Laune trotz Niederlage, das sind STADTRANDTÖCHTER

Zwar verloren die U13 der #Stadtrandtöchter beim SV Babelsberg 03 mit 0:7 (0:4), doch auch nach dem Spiel war die Laune richtig gut. Ein Zeichen dafür, dass Jede im Team alles versucht hat, aber der Gegner nun einmal um ein bis zwei spielstarke Spielerinnen besser war.